Ich bin ein elendsKind der Sonnenfinsternis

|~ Mein Körper, mein Ich, dient uns der spielerei des Schmerzes ~|

Der Benutzer ist innerlich ver-rückt
ver-rückte Gedanken,
Lebens.freude & Zerstörung


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Pläne für 2011
  Jahresrückblick '10
  Soziale Phobie
  Jahresrückblick '09
  meine Bastelwerke
  Bis Silvester 2008
  Was ist Dissoziation ?
  Jahresrückblick '08
  Erinnerungs.bruch-stücke
  Fakten
  Du
  100. Fragen
  Jahresrückblick '07
  David Garrett
  Musik ? Tauschen ? ICH ?!
  Petra Hammesfahr
  Meine Skills
  Pädophile
  meine.Hochzeit
  Jahresrückblick '06
  Abnehm-Tagebuch
  Dies u. Das
  Niemals veröffentlichen !!!!
  Auf der Suche & meine Schwester
  In Memory of..
  Tagebuch 2
  meine -kleine- Verarbeitung
  Wenn Eltern..
  Love & Hate
  Jahresrückblick '05
  Angst
  Borderline
  Die Grenzgänger
  Das Spiel
  Grenzgängerin
  Gedichte ?!
  Borderline . Buch Tipps
  Intim !
  5 Dinge
  Das Kind..
  Urheberrecht
  die Schreiberin..
  Phantasie..
  Goth's
  Skill-Liste
  Hymne
  Hobbies^
  Ich sammel..
  Ohne das..
  Aus der Heines
  Meine Vergangenheit..
  Bilder'z
  meine.Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maia
   Motzi
   Xados
   La_Suerte
   Seelenhälfte
   Traumverliebt
   Dreamcatcher
   ebaY
   Schattentheater Forum
   Laßt es raus, aus eurem Kopf
   Trailer gegen Missbrauch
   Gegen Kinderpornographie
   Handeln, nicht weg sehen
   Missbrauchs Opfer
   blutkind's Malbuch
   Scheidungskinder
   Telefon-Seelsorge
   Grafik.Werkstatt
   Dirk Bernemann
   Menschenrechte
   Help-Messenger
   Welt Aids Tag !
   Musik tauschen
   Hungrig-Online
   Instantgallery
   Kinderschreie
   Suizid-Forum
   Kinderschrei
   VideoBuster
   StayFriends
   !!!*Stop*!!!
   N.I.N.A.
   meinVZ



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Ich laufe mit dem Leben mit,
aber ich Lebe nicht !



https://myblog.de/blutender-engel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Komm wir sammeln bunte Smarties..

Geschafft.
Der Tag ist rum, auch wenn ich heute wieder nicht in der Kita war, es ging einfach nicht.
Aber heute habe ich wenigstens angerufen und abgesagt.
Bis mittags lag ich dann frierend auf dem Sofa, weil ich nach dem aufstehen und anrufen in der Kita nicht wieder ins Bett gegangen bin. Meine Spannungen haben mir heute den Boden unter den Füßen weg gezogen. Also blieb ich daheim.
Morgen MUSS ich aber in die Kita, damit ich wenigstens einen Tag da war und endlich klären kann, warum ich letzte Woche nicht konnte.
Wenn ich so starke Spannungen habe, wie derzeit wieder, dann hilft mir nur schlaf, weil ich dann weiss das ich nichts mache. Ich bin so unheimlich müde dann, mir tut der Schlaf so gut, aber sobald ich wach bin, haut es mich wieder um.
Ich trau mir nicht und meine größte Angst ist, das alles was ich mir versuche aufzubauen, wieder einbricht

Gegen mittag als mein Mann aufstand, bat ich ihn darum mir eine Wärmflasche zu machen, ich bin dann immer wie steif und kann mich nicht bewegen, ohne andauernd zittern zu müssen, also tat er mir den gefallen sofort.


Lenja war heute Nachmittag auch das erste mal anstrengend gewesen, trotzallem haben wir aber Osterkarten gebastelt und Schmetterlinge für die Fenster gemacht.
Und Nevio hielt mich auch auf Trab. Aber vielleicht war es das was ich benötigte damit ich ein wenig aus meinem Tief kam.
Heute fragte mich Tanja auch (die Mama von Lenja) ob ich schon viele Interessenten hätte und als ich meinte das ich nur Sie und Annika fest hätte, und mir das reichen würde, das ihre Nachbarin sich erkundigt hat ob ich nicht auch zu ihr kommen würde ?!
Ich freue mich natürlich sehr wenn die Leute zufrieden sind und ich durch Mundpropaganda auch an weitere Mütter vermittelt werde, aber derzeit reicht mir das und ich darf auch nicht zuviel machen sonst falle ich schneller zurück als gedacht und momentan reicht mir das alles total.
Keine festen Termine mehr, das ist mir ganz wichtig.
Ich habe ihr gesagt sollte das kleine Nachbarskind (2) mal bei denen mit sein, dann ist das alles kein Problem.
Obwohl.. ich muss mal gucken, bzw. mir dasalles noch genauer im Kopf durch gehen lassen, vielleicht sag ich ihr am Samstag für das Nachbarskind auch ganz ab.
Ich wollte von Anfang an nur Kinder aus dem Kindergarten, bzw. aus meiner Gruppe. Ich fühle mich geschmeichelt keine Frage, aber das was ich habe REICHT mir.
Ich will nicht noch ein Kind, schon gar nicht wenn ich es nicht kenne.
Und auch wenn man sich kennenlernen kann, ich weiß genau was passiert wenn ich jetzt doch wieder ja sage.
Nein, ich werde Tanja am Samstag sagen, das ich nur auf Lenja und Nevio aufpasse wenn ich bei denen bin.
Ich muss lernen, NEIN zu sagen und mich deswegen nicht schlecht fühlen, ich muss an MICH denken und das fällt mir am meisten schwer.




Ich bin derzeit im Zwiespalt zu mir selber.
Dennoch genieße ich jeden Tag die Sonne so sehr. Sooo sehr.
Sie ist purer Balsam für meine Seele.
Ich versuche durch Musik (Unheilig - grosse Freiheit) und Sonne mein Ungleichgewicht auszugleichen.
Und bunte Smarties tun mir derzeit auch gut




Egal.
Es kommen auch wieder bessere und sonnigere Zeiten für mich. Für meine Seele.
Das wird schon wieder , es sind doch nur Spannungen, die wie eine Welle über mich einbrechen.





bYe and Dark Greetz

© blutenderEngel
Geboren um zu leben
4.3.10 21:18
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bonnie (4.3.10 21:47)
<3
Du machst das so klasse!
& du schaffst das.
Ich denk an dich.


shekaina / Website (4.3.10 22:04)
och du arme, dabei schreibst du NIE über deine depressionen oder schlechten zeiten, du bist immer so tapfer. ich wünsche dir, dass es dir ganz bald wieder besser geht. denk an dich

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung