Ich bin ein elendsKind der Sonnenfinsternis

|~ Mein Körper, mein Ich, dient uns der spielerei des Schmerzes ~|

Der Benutzer ist innerlich ver-rückt
ver-rückte Gedanken,
Lebens.freude & Zerstörung


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Pläne für 2011
  Jahresrückblick '10
  Soziale Phobie
  Jahresrückblick '09
  meine Bastelwerke
  Bis Silvester 2008
  Was ist Dissoziation ?
  Jahresrückblick '08
  Erinnerungs.bruch-stücke
  Fakten
  Du
  100. Fragen
  Jahresrückblick '07
  David Garrett
  Musik ? Tauschen ? ICH ?!
  Petra Hammesfahr
  Meine Skills
  Pädophile
  meine.Hochzeit
  Jahresrückblick '06
  Abnehm-Tagebuch
  Dies u. Das
  Niemals veröffentlichen !!!!
  Auf der Suche & meine Schwester
  In Memory of..
  Tagebuch 2
  meine -kleine- Verarbeitung
  Wenn Eltern..
  Love & Hate
  Jahresrückblick '05
  Angst
  Borderline
  Die Grenzgänger
  Das Spiel
  Grenzgängerin
  Gedichte ?!
  Borderline . Buch Tipps
  Intim !
  5 Dinge
  Das Kind..
  Urheberrecht
  die Schreiberin..
  Phantasie..
  Goth's
  Skill-Liste
  Hymne
  Hobbies^
  Ich sammel..
  Ohne das..
  Aus der Heines
  Meine Vergangenheit..
  Bilder'z
  meine.Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maia
   Motzi
   Xados
   La_Suerte
   Seelenhälfte
   Traumverliebt
   Dreamcatcher
   ebaY
   Schattentheater Forum
   Laßt es raus, aus eurem Kopf
   Trailer gegen Missbrauch
   Gegen Kinderpornographie
   Handeln, nicht weg sehen
   Missbrauchs Opfer
   blutkind's Malbuch
   Scheidungskinder
   Telefon-Seelsorge
   Grafik.Werkstatt
   Dirk Bernemann
   Menschenrechte
   Help-Messenger
   Welt Aids Tag !
   Musik tauschen
   Hungrig-Online
   Instantgallery
   Kinderschreie
   Suizid-Forum
   Kinderschrei
   VideoBuster
   StayFriends
   !!!*Stop*!!!
   N.I.N.A.
   meinVZ



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Ich laufe mit dem Leben mit,
aber ich Lebe nicht !



https://myblog.de/blutender-engel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich grüße die leeren Seelen..

Alanis Morissette - Flowers of Entanglement




Ich bin seit Sonntag stolze Napster Flatrate Besitzerin *gg.
Und habe seit dem schon mehr als 10 Alben und 15 Lieder auf den Rechner geladen
Schön wenn man auch mal aktuelle Lieder oder Alben hören kann.
Erst vor kurzem sah ich bei Media Markt das neue Album von Alanis Morissette, das ich super fand als ich es mir an hörte.
Und nun kann ich die Lieder ganz in Ruhe genießen =)
Herrlich und das ganze auch total LEGAL !!!!
Schließlich kostet mich das ganze ja auch was monatlich
Aber von dem Preis hätte ich mir höchstens ein Album leisten können, wenn auch nur Monate nach dem neuen Erscheinen
Ach ich liebe Musik einfach <3













Da bin ich ja seit ca. 4 Monaten, bei "AOK Sportpartner" regestriert um dort nach einer Sportpartnerin zu suchen. Gar nicht so einfach wenn man auf dem Dorf wohnt *g.
In einer Großstadt hat man da schneller gute Chancen ein paar Sportpartner zu finden
Jedenfalls habe ich dann ende April dort eine Frau kennengelernt gehabt, die kam hier aus der Ecke, mit dem Rad vielleicht 15 Minuten bis zu Ihr.
Ist ja ganz praktisch, aber irgendwie hab ich Sie anfangs vertröstet weil ich Termine hatte und dann habe ich mich einfach nicht mehr gemeldet.
Weil ich gemerkt hatte das es irgendwie dann doch nicht passte.
Obwohl wir uns noch gar nicht gesehen hatten.
Wahrscheinlich auch, wegen der kleinen Entfernung. Ich hätte eben doch lieber jemanden gehabt hier aus meinem Dorf.

Jedenfalls, habe ich am 31. Juli eine Nachricht in meinem E-Mail Postfach gehabt das mir jemand beim AOK Sportpartner geschrieben hat. Anfangs musste ich dann an die erste Dame denken und dachte, das Sie sich vielleicht jetzt meldet und fragt warum ncihts mehr von mir käme. Also wollte ich nicht in das Postfach gehen und dort nach schauen.
Einen Tag später, am 01. August stoß ich wieder auf diese Benachrichtigungsmail in meinem E-Mail Account und diesmal war auch meine Neugierde größer, also ging ich doch zu meinem AOK Profil und öffnete dort die Nachricht.
Eine Jasmin hatte mir geschrieben, Sie käme auch aus G. genauer gesagt aus B. und fragte ob ich Interesse am gemeinsamen Sport hätte ?!
Zu dem schrieb Sie mir auch Ihr Alter dazu und welche Sportarten Sie möge.
Begeistert schrieb ich ihr gleich zurück.
Ganz besonders weil Sie eben aus dem gleichen Ort käme wie ich.

Da wir ja am Samstag in Bar. waren, bei meiner Trauzeugin, konnte ich der Jasmin erst Sonntag wieder schreiben.
Ich bekam auch recht schnell Antwort, wo ich auch ihre Haustelefon Nr. bekam. Abends um 21hr rief ich Sie dann an, laut Telefonat war Sie mir schon mal Sympathisch.
Ein paar Jahre jünger als ich ist Sie schon, aber das stört mich nicht. Ich war etwas nervös am Tel. , eben genauso wie ich im wahren Leben bei fremden Menschen eben auch bin
Ich schlug dann vor, das wir uns am Dienstag (morgen) bei unserer Eisdiele oben treffen könnten damit wir uns erst mal beschnuppern und wenn Sympathie besteht, könnten wir ja am nächsten Tag gleich mit Sport los legen =)
Ich sagte ihr von vornherein das ich Sport hauptsächlich zum abnehmen machen wollte und natürlich um dadurch fitter zu werden. Sie hat die gleichen Absichten *g.
Also von daher kann schon mal nichts schief laufen.
So 3 bis 4 mal die Woche werden wir dann abends (in der Woche) und am We mal was sportliches Unternehmen.
Entweder Nordic Walking (Sie hat schon mal einen Kurs darin belegt gehabt, was ich sehr gut finde ), schwimmen oder eben Rad fahren.

Natürlich bin ich nun nervös, was das morgen Abend um 18:30hr an geht.
Aber dennoch würde ich mich freuen, wenn wir uns verstehen und gegenseitig Sympathisch finden, damit das mit dem Sport mal klappt.
Was das an geht, habe ich mal wirklich Glück, das sich jemand hier aus meinem Dorf finden läßt, bzw. das Sie mich gefunden hat =)
Jetzt muß es nur noch passen, zwischen uns beiden.
Ich drücke mir selber die Daumen.
Das muß einfach klappen.

Jetzt müßte nur noch das Wetter dazu passend besser werden.
Regnet hier ja seit Freitag letzter Woche wieder *grml.





Als wir heute bei Waldi u. Miriam waren um denen den Kinderautositz vorbei zu bringen, den Patricia denen geschenkt hat, sind Miriam und ich zu KIK gelaufen, ich wollte so gerne eine 7/8 Stoffhose haben, die ich zum Sport machen haben wollte.
Natürlich fand ich auch viele tolle T-shirts, aber nein ich riss mich zusammen und schaute mit Ihr zusammen nach einer 7/8 Hose.
Ich hatte Glück, Miriam fand jede Menge und reichte Sie mir in die Kabine.
Die zweite passte mir auch sehr gut, eng anliegend und günstig
Für die Entschied ich mich dann auch. In dunkelblau mit einem leichten weiß/hellblauen Streifen an der Seite.
Darüber einfach ein T-shirt oder eben einen Pullover und dann kann es los gehen mit dem Walken

Und selbst wenn es jetzt nicht klappt mit dem Sport, freue ich mich über diese 7/8 Hose, Sie ist für den Sommer daheim auch sehr toll =) .













Samstag sind wir gegen Mittag noch mal in die Stadt gefahren, weil mein Mann sich einen Gitarrengurt kaufen und er danach noch zu Nanu Nana wollte. Selten für meinen Mann, das er dahin will
Er wollte da was bestimmtes für mich kaufen, wollte aber nicht verraten was *g.
Als erstes mußte ich an den "Ohne dich ist alles doof" Becher denken, denn bis Samstag hatte ich noch keinen neuen bekommen *gg.
An seiner Art merkte man, das der Becher nicht das war, was er meinte, aber er nahm es an und meinte das wir den auch holen könnten
Ich freute mich dann schon auf den Becher.
Als wir in der Stadt an kamen und noch einen guten Parkplatz ergattert hatten, liefen wir als erstes zum Gitarren Geschäft und kauften einen Gitarrengurt, als wir das Geschäft verließen liefen wir seiner Mutter über den Weg. Sie begrüßte ihn herzlich so mit Umarmung, mir gab Sie nur die Hand und wendete sich dann auch mit dem Körper mehr meinem Mann hin. Ich fragte Sie nur kurz ob Sie auf dem Wochenmarkt gewesen sei, worauf Sie auch Antwort gab.
Danach gab ich meinem Mann einen Kuss auf den Mund und sagte ihm, das ich schon vor laufen würde zu Nanu Nana.
Ohne mich zu verabschieden lief ich dann zu Nanu Nana.
Die Stadt war voller Menschen.. und es war zum Glück auch trocken draußen, trotz dunkler Wolken, zum Glück schien die Sonne ein wenig.
Kälter war es auch wieder geworden *grml.
Aber für ein T-shirt noch angenehm.
Bei Nanu Nana angekommen, schaute ich mir gleich die vielen Schnäppchen an.
Steuerte dann aber auf das Geschenk Papier zu, weil ich das noch brauchte für das Geschenk meiner Trauzeugin.
Zwei Geschenk Papier Folien Rollen nahm ich dann in die Hand und einmal normales -sehr schönes- Geschenk Papier.

Da mein Mann noch nicht wieder da war, lief ich dann durch den Laden, ganz entspannt und schaute mir alle neuen Deko Sachen an.
Keine 5 Minuten später war dann auch mein Mann wieder da, ich fragte kurz was Sie so erzählen würde, doch er meinte nur, das übliche eben.. ihren Verfolgungswahn und das ihr Mann Sie ja umbringen wollen würde, noch immer
Wirklich nur alte Sachen *g.

Mein Mann habe aber vor mal in zwei Wochen mit ihr Morgens einen Kaffee trinken zu fahren.
Woraufhin ich nur meinte, das ich damit kein Problem habe und er das gerne machen kann.
Dann liefen wir zusammen durch den Laden.. er blieb dann bei den "Ohne dich ist alles doof" Sachen stehen und zeigte auf einen Becher, den ich aber nicht haben wollte, da drüber waren die Becher wovon ich einen haben wollte, schließlich sollte es der gleiche sein, den ich vorher auch hatte .
Ich schnappte ihn mir und freute mich schon darauf.
Danach ging das weiter stöbern und Eindrücke sammeln weiter
Mein Mann lief schon vor, so dachte ich eben, das er an der Kasse auf mich warten würde.
Als ich dann zur Kasse kam bezahlte mein Mann meinen "ODIAD" Becher und meine Geschenk Papier Rollen.

Zusammen liefen wir dann noch über den wirklich recht kleinen Wochenmarkt, der eigentlich mal viel größer war.
Auf dem Wochenmarkt kaufte ich mir zwei große Sonnenblumen, eine sollte für mich sein und eine für das Grab meiner Großeltern.

Dann ging es wieder zurück zum Auto.
Auf der Rückfahrt nach Hause, quatschten wir so über seine Eltern, wobei wir fast stritten *grml.
Immer doofe Angelegenheit sowas.
Als wir fast daheim waren, fiel meinem Mann noch ein, das er ja eigentlich noch zu Bening wollte, also drehte er um und wir fuhren dorthin.. das passiert eben, wenn man sich verquatscht .
Bei Bening angekommen, ging mein Mann in den Laden und ich lief zu Penny.

Wir waren am Freitag schon bei Bening gewesen, da hatte ich mir dann auch drei alte Maxi CD's geholt gehabt zu je 0,50cent u. einen DVD Film für 3€ billiger hätte ich ihn jetzt nicht mehr kriegen können *hehe.
Also griff ich zu *g.

Nun war mein Mann also am Samstag wieder bei Bening, er wollte unbedingt die Wetterstation haben.. die er sich dann auch holte.
Bei Penny holte ich uns dann drei Bananen und eine Packung Panetinis.
Als ich wieder zurück zum Auto lief, sah ich schon von weitem, das mein Mann noch nicht drin saß.
Aber der ließ dann auch nicht lange auf sich warten und so fuhren wir ein zweites mal zu uns nach Hause *g.
Diesmal auch bis ganz vor die Tür *gg.

Zu hause angekommen, machte ich uns lecker Bananenmilch und schmiß die Panetinis in den Backofen.
Danach fing ich an das Geschenk ein zu packen.

Die Karte hatte ich schon einen Tag vorher gebastelt und beschrieben gehabt.
Ich mußte nun einfach nur noch alles einpacken =)


Danach alles zusammen packen, besonders unsere Klamotten, da wir bei Patricia ja übernachten wollten.
Dann die Blumen ins Wasser stellen.. zwischendurch was mampfen und trinken. Dann weiter packen.
Ja nichts vergessen..
Um 15:45hr sind wir dann los gefahren, sogar 15 Minuten eher als gedacht.



Ich vergaß zu erwähnen, das unsere Nachbarin mit ihren Kindern, deren Katzen ich gehütet hatte, schon am Freitag nach hause kamen.
Wir waren voll kommen überrascht gewesen, aber irgendwie war ich auch froh drum =)
Manchmal hat es Spaß gemacht und natürlich haben wir auch die viele RUHE genossen, aber andererseits bin ich froh, nicht mehr die Katzen verpflegen zu müssen, weil ich nun wieder ausschlafen kann




Um 15:55hr standen wir im leichten Stau *g.
Der hat sich dann aber doch recht schnell wieder aufgelöst so das wir ganz in Ruhe und zügig bis nach Wst durch fahren konnten.
In Wst sind wir dann als erstes zu meiner Mam gefahren um uns einen Cappu ab zu holen und ihr die Äpfel vorbei zu bringen.

Bei Ihr angekommen, telefonierte Sie gerade mit meiner Tante, ihrer Schwester.
Sie versuchten zusammen das mit dem ICQ gebacken zu bekommen *g.
Frauen an die 50 und ICQ *eine Sache für sich
Ich mußte ihr den neuen dann erst mal installieren und zeigen womit Sie was machen kann.
Das beanspruchte natürlich etwas Zeit.
In der Zwischenzeit machte Mam uns einen Cappu u. ich telefonierte mit meiner Tante.
Es war schön wenn auch etwas stockig das Telefonat.
Ich sprach davon, das ich Sie auch gerne mal besuchen kommen wollte mit meinem Mann und das ich eben die Treffen vermissen würde, die es immer bei Oma u. Opa gegeben hatte.
Und wie Sie mittlerweile damit umgehen würde, das Oma und Opa nicht mehr da seien ?! (Ihre Eltern wohl gemerkt)
Sie käme mittlerweile gut damit zurecht und stellte mir dann auch die Frage.. auch ich gab meine Antwort dazu, wenn ich auch nicht ganz ehrlich gewesen bin.

Nach 15 Minuten nachdem ICQ installiert war, ich meine Tante dazu gefügt hatte und diese dann auch was schrieb, verabschiedete ich mich von Ihr und meine Mam übernahm wieder das Telefonat.
Kurz darauf legte Sie auf.
Dann schrieb ich mir die ICQ Nr. meiner Tante auf, diese wollte ich mir ja nicht entgehen lassen

Danach bin ich zum Stuben Tisch gegangen wo schon unser Cappu stand mit leckeren Keksen.
Setzte mich auf den Hocker und trank einen Schluck.
Dann bat Mam uns, das wir noch mal zum Pc Tisch kommen, weil Sie uns was im Internet zeigen wollte.
Mein Cousin hatte vor einer Woche einen schlimmen Verkehrsunfall gehabt.
Der Wagen ist schrott und hätten die nicht 20 Engel um sich gehabt, hätten Sie den Unfall auch nicht überlebt gehabt.
Wenn mein Cousin Pech hat, ist er sogar zur Hälfte mit Schuld am Unfall.
Es fuhr ein Trecker vor ihm, den überholte er aber nicht sondern fuhr eine ganze Weile hinter ihm her. Dann wollte er nach links in eine Straße ein biegen und von rechts kam ein Auto ohne Licht. Es war zwar Tagsüber, aber Sie fuhren in einer Allee, wo Sonne und Schatten von den Bäumen sich auf der Straße abwechselten.
Und so sah er dieses Fahrzeug nicht.
Das rammte natürlich mit voller Wucht die Beifahrer Seite wenn auch etwas weiter hinten.. aber dennoch mußte die Freundin von meinem Cousin aus dem Auto raus geschnitten werden.
Das Auto ist Müll.
Seine Freundin mußte für zwei Tage zur Beobachtung im KH bleiben, ist aber mittlerweile wieder entlassen. Mein Cousin macht sich jetzt natürlich Vorwürfe.
Seine Seele braucht noch eine Weile, bis die wieder in Ordnung ist.


Über meine Schwester kamen wir auch zu sprechen, die leistet sich momentan wieder zu viel und mittlerweile findet selbst meine Mam die Desiree nicht mehr so toll
Na ja zurück zu meiner Schwester, die hat unserer Mam ziemlich krasse Sachen an den Kopf geknallt und jetzt muß Sie sich in drei Monaten eine neue Bleibe suchen, weil meine Mam darauf keine Lust mehr hat und da Sie 18 ist, kann Sie sehen wo Sie bleibt. Soll Sie einfach mit Desi zusammen ziehen, dann hat Mam mal ihre Ruhe.
Wir (mein Mann und ich) mußten wirklich mit dem Kopf schütteln, als wir erfuhren was die sich derzeit so leistet, dabei reißt Mam sich ein Bein aus für Sie und nun das.
In 3 Monaten zieht auch meine Mam da wieder aus, weil Sie die Wohnung nicht halten kann.
Und statt sich wieder eine 3-Zimmer Wohnung zu suchen, braucht Sie sich jetzt nur eine 2-Zimmer Wohnung suchen.
Meine Schwester hat sich das verspielt.
Passiert ihr auch ganz recht, damit Sie mal auf den Boden der Tatsachen zurück kommt und versteht das alles Geld kostet.








Sorry Leute, ich bin total down, werde mich jetzt in mein Bett begeben. Ich schreibe morgen da weiter, wo ich jetzt auf höre + die neuen News, ob die neue Sportpartnerin auch meine wird



Bevor ich es vergesse, ich BEDANKE mich ganz recht <3-lich für die vielen Kommentare auch von den neuen Lesern, ich werde mich ganz Gewiß bei euch melden, nur momentan ist mir nicht danach.
Ich hole das aber alles nach !!!



bYe and Dark Greetz

© blutenderEngel
5.8.08 03:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Winterbreath / Website (5.8.08 11:33)
ich wuensche dir, dass das mit dem Sportpartner klappt, das ist wirklich eine tolle Sache =)
und ich finds super, dass du sie gleich angerufen hast, ich haette mich das nicht getraut :x was telefonieren angeht bin ich ein großer angsthase.

also, ich druecke dir die daumen (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung