Ich bin ein elendsKind der Sonnenfinsternis

|~ Mein Körper, mein Ich, dient uns der spielerei des Schmerzes ~|

Der Benutzer ist innerlich ver-rückt
ver-rückte Gedanken,
Lebens.freude & Zerstörung


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Pläne für 2011
  Jahresrückblick '10
  Soziale Phobie
  Jahresrückblick '09
  meine Bastelwerke
  Bis Silvester 2008
  Was ist Dissoziation ?
  Jahresrückblick '08
  Erinnerungs.bruch-stücke
  Fakten
  Du
  100. Fragen
  Jahresrückblick '07
  David Garrett
  Musik ? Tauschen ? ICH ?!
  Petra Hammesfahr
  Meine Skills
  Pädophile
  meine.Hochzeit
  Jahresrückblick '06
  Abnehm-Tagebuch
  Dies u. Das
  Niemals veröffentlichen !!!!
  Auf der Suche & meine Schwester
  In Memory of..
  Tagebuch 2
  meine -kleine- Verarbeitung
  Wenn Eltern..
  Love & Hate
  Jahresrückblick '05
  Angst
  Borderline
  Die Grenzgänger
  Das Spiel
  Grenzgängerin
  Gedichte ?!
  Borderline . Buch Tipps
  Intim !
  5 Dinge
  Das Kind..
  Urheberrecht
  die Schreiberin..
  Phantasie..
  Goth's
  Skill-Liste
  Hymne
  Hobbies^
  Ich sammel..
  Ohne das..
  Aus der Heines
  Meine Vergangenheit..
  Bilder'z
  meine.Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maia
   Motzi
   Xados
   La_Suerte
   Seelenhälfte
   Traumverliebt
   Dreamcatcher
   ebaY
   Schattentheater Forum
   Laßt es raus, aus eurem Kopf
   Trailer gegen Missbrauch
   Gegen Kinderpornographie
   Handeln, nicht weg sehen
   Missbrauchs Opfer
   blutkind's Malbuch
   Scheidungskinder
   Telefon-Seelsorge
   Grafik.Werkstatt
   Dirk Bernemann
   Menschenrechte
   Help-Messenger
   Welt Aids Tag !
   Musik tauschen
   Hungrig-Online
   Instantgallery
   Kinderschreie
   Suizid-Forum
   Kinderschrei
   VideoBuster
   StayFriends
   !!!*Stop*!!!
   N.I.N.A.
   meinVZ



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Ich laufe mit dem Leben mit,
aber ich Lebe nicht !



http://myblog.de/blutender-engel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier kommt all das geschriebene rein, was ich wieder finde in alten Blöcken oder das was ich nachmittags auf dem Balkon in meine Blöcke kritzel. Aktuelles oder altes.. all das was ich halt so wieder finde.. Was ich irgendwann halt so nieder schrieb. Wenn vorhanden (was bei mir eigentlich fast immer der Fall ist) schreibe ich das Datum dazu..
__________________________________________________________

11. August 2005 - [01:15hr]

Hallo,

gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Bin seit 10 Tagen überfällig, denke ich zumindestens, weil ich mich das letzte mal, erst an die Regel ende Juni anfang Juli erinnern kann. Und das ist schon eine ganze Weile her. Außerdem hatte ich bis jetzt keine mehr gehabt ! Oder doch ?
I don't know...

Ach egal, ich bin aufjedenfall nicht schwanger. *traurig guck
Hätte mich wirklich gefreut gehabt. Mein Mann auch. Nun gut, wird halt weiter geübt. *grins

Seit Montag ist meine Sis (15) bei uns. Ganz überraschend war Sie am Montag abend dann bei uns. Zuhause war wieder die Hölle los, nun liegt meine Mam wegen einem angehenden herzinfarkt im Krankenhaus.

Grund : Mein Dad (Stiefvater) sagte meiner Mam:"Ich kann mich nicht entscheiden, zwischen dir & einer Arbeitskollegin"!

Hammer sag ich da nur.... !!!!

Dabei denkt man ja immer, in der eigenen Familie passiert sowas nicht.
Krass.

Dementsprechend geht es auch meiner Sis. Sie versucht jetzt damit um zu gehen. Schwere Situation ~ sehr schwer !

Ich bin für Sie da.
Sowie mein Mann für Sie auch.
Am Dienstag, nachdem wir per SMS erfahren haben auf welchem Zimmer Mam liegt sind wir zu Ihr nach WST gefahren.
Von Dad will Sie keinen Besuch ahben, verständlich.

Meine Mamtut mir sehr leid, dennoch hasse ich meinen Dad jetzt aber nicht. Das hätte ich anfangs von mir gedahct, aber so ist es nicht.
Ich habe tatsächlich auch für ihn verständnis.
Ich werde versuchen auch für ihn gut da zu sein.
Aber für meine Mam werde ich mehr da sein. So gut ich eben kann u. soviel meine Mam meine Hilfe auch in Anspruch nimmt.

Meine Sis hasst meinen Dad.
Auch das verstehe ich mehr als gut.


ANMERKUNG : heute 06. Mai 2006

Ich verstehe meinen Stiefvater mittlerweile gar nicht mehr. Ich hasse ihn zwar nicht, aber ich habe absolut keinen Kontakt mehr zu ihm. Das bleibt auch so. Der Pisser soll da bleiben, wo ich ihm nicht begegnen muss, ganz einfach !!!__________________________________________________________

19. März 2006 - [2:30hr]

mein Mann : "Ich träum jetzt von Nicole"
Ich : "mach das"


[auf W.'s Birthday Feier, haben dort übernachtet - Männer wenn Sie besoffen sind, ich mag Ihn dann nicht]

__________________________________________________________

19. März 2006 - [23:52hr]

Zuviele Gedanken

Mam, Opa, "Sie"
die Verarbeitung liegt nun an mir.
Ich habe gekämpft,
ich habe gewonnen.
Doch die Gedanken hören nicht auf.
Ich bin erschöpft.
Schmerzen kann man durch Schmerzen zum Schweigen bringen.
Das äußere Erscheinungsbild,
hat absolut nichts mit dem inneren zu tun.
Ich bin eine Schauspielerin.
Ich gehör mir, nur ich darf mich zerstören.
Äußerlich stark -
innerlich schwach -

Warum tut Verarbeitung so weh ?
Warum lassen die Gedanken keine Verdrängung zu ?
Und warum kommen die Gedanken (Erinnerungen) immer zu unpassenden Zeiten ?
__________________________________________________________

21. März 2006

Ich liebe meinen Mann,


u. ich weiß manchmal gar nicht mehr,


warum eigentlich !?



__________________________________________________________

04. Mai 2006 - Teil 1 -

Mein Leben ist eine einzige Lüge.
Wenn ich mich ändern würde,
was ich noch nicht geschafft habe,
dann wäre es nicht mehr mein Leben.
Dieses Leben ist mir vertraut.
Ich kenne es nicht anders u. ich muß
zu geben, jede Veränderung ist sehr schwer für mich !

Ich trage ein Geheimnis immer mit mir rum.
Das wird mich auch nicht in einer Beziehung verlassen.
Das wäre das Ende der Beziehung,
wenn ich es verraten würde.

Wo soll ich anfangen nach mir zu suchen ?
Wenn ich nicht's weiß ...


-Teil 2 -

Ich möchte mich verletzen.
ich möchte mich betäuben.
Der Alk gestern, tat mir echt gut.
Nur schlimm wurde es, als als ich nix mehr da hatte. Die Gedanken .. Negativ... *grml.
Beim nächsten mal brauche ich mehr.
Am besten dann besoffen ins Bett legen,
sonst wird das nix. Die Gedanken holen mich sonst wieder ein.



Heute ist ein schöner Tag zum sterben.
Warum nur sterben wollen wenn Probleme da sind ?
Ich möchte auch sterben, wenn alle glücklich sind u. ich meine ich sei es auch.


Scheiß Angst & Panik in mir.
Einfach jetzt zum Bahnsteig laufen u. den ICE Zug an mir vorbei rasen lassen.
Dieses Freiheitsgefühl vermiss.

- Teil 3 -

Ich genieße die warme, nach grillen riechende Luft. Wie der Wind mit meinen Haaren spielt. Und ich auf dem Balkon sitze, diese Zeilen zu Blatt Papier bringe, Brötchen mit Tzatziki esse, Eistee Pfirsich trinke & dabei Musik über meinen Discman höre (Suicide Commando).
Die neue CD dröhnt in meine Ohren, so das ich meine Nachbarn unter mir nicht mehr wahr nehme. *smile
Eigentlich wollte ich schon mal ein altes Buch von Dolly (Kinderbuch) an fangen zu lesen, doch es hat mich mehr zum schreiben hingezogen.
Mein Mann schläft noch, schöne Sache u. die Waschmaschine ist mit unserer Bettwäsche beschäftigt. *grins.
Habe letztens eine Bekannte gefragt ob Sie mir etwas (****) besorgen kann. Ich will mich nicht verletzen, ich will mich betäuben.
Dieser Druck ist anstrengend, ich brauche Erleichterung. Abends auf dem Balkon, wenn mein Mann auf der Arbeit ist, ohja =) .
Oder morgens/nachmittags. Hauptsache er ist nicht da. ich werde mir einfach bei Go Bang in HB eine Pfeife wieder holen. *freu.
Ich will mich damit nur beruhigen, mehr nicht. Ich will keine Tabletten, davon nimmt man nur zu.
M. u. ich haben schon beschlossen das wenn ich was da habe, das wir mal zusammen eine rauchen. *g


- Teil 4 -

Ich fühle mich benommen, irgendwie nicht anwesend. Die Sonne gefällt mir, denn durch Sie spüre ich mich kaum.
ich muß mich bewegen um zu merken, das ich noch da bin.
Gleich mal diesen Trance verlassen. ich muß Wäsche abhängen & aufhängen. Endlich ist die Wäsche dann wieder schneller trocken.

Ich sehe durch einen Schlitz unseres Balkons das eines der Kinder (ich denke die Nervensäge) unten schaukelt. Am besten wäre es, wenn sich die Schraube nun löst u. es hinunter stürzt, sich verletzt u. sie für ein paar Wochen ins KH kommt. *traum. Böse bin. *g

>>> Ich weiß das ich nicht normal bin <<<


Sodele Wäsche ist zusammen gelegt & aufgehängt worden. Sitze nun wieder auf dem Balkon u. genieße mein eiskaltes Wassereis. Praktisch, wenn man sowas im Haus hat. *g.
Bestimmt wäre das jetzt auch lecker, wenn da Wodka mit drinnen wäre, ein toller Nebeneffekt. *hehe.
Mir fällt gerade ein, ich sollte mal wieder meinem Brieffreund
aus leipzig einen Brief schreiben. Der arme wartet schon gut ein Jahr auf einen Antwort Brief von mir ...
__________________________________________________________

05. Mai 2006

Mein Mann liegt flach.
Magen-Darm-Grippe. Armer Kerl.
Erst Durchfall nun kotzerei u. Durchfall. Ohje ...

Arbeitsstelle ist informiert das er heute Nacht nicht zum Dienst kommt.
Meine Mam gab mir den Rat Iberogast zu holen.
Was ich dann auch in die Tat umsetzte.
Hatte Angst, ich raus = alleine, Panik.
Aber es klappte ganz gut.
Schnell it dem rad zur Apotheke, dann zu Inkoop, Aldi & schnell wieder nach Hause.
Cola & Salzstangen helfen da schliesslich auch ganz gut.
Als Kind hat man sich da immer positiv drauf gefreut.
Bei Magen-Darm-Grippe , Cola trinken zu dürfen *hehe.
Bin aber doch froh endlich wieder zuhause sein zu dürfen.
Es war schrecklich soviele Jugendliche zu sehen.
Musik hatte ich zwar dabei aber ich hatte gar keine Zeit Musik zu hören, hauptsache schnell die Besorgungen machen & dann wieder zurück.
Unterwegs kam ich wieder an meinem Bahnübergang vorbei. Hab auf dem Rückweg Bilder & Video's mit dem Handy gemacht.
Und als ich da mitten auf den Schienen mit meinem Rad stand, gingen die Schranken runter *grins.
Ich flitzte schnell zur Seite u. genoss das Gefühl des vorbei rasenden Zuges. In dem moment war meine ganze Angst kurz verflogen. Ich fühlte mich erleichtert. Frei.
Dieses Gefühl fehlt mir so. =(

Meinen Mann findet man entweder auf dem Klo oder im Bett, wieder.
Die Tropfen habe ich ihm schon gegeben, ich hoffe sie helfen ihm. Cola steht im Kühlschrank u. die Salzstangen liegen auf dem Eßzimmertisch. Kamillentee ist auch schon aufgebrüht. Schrecklich wenn es dem Partner so schlecht geht u. man nicht viel machen kann. *grml

__________________________________________________________

06. Mai 2006

Warum stoßt du mich weg ?
Ich will dir doch nur helfen. Magst du keine Hilfe von mir ?
Gut, beim nächsten mal bist du mir einfach egal. Ganz einfach.
Es tut weh, so von dir behandelt zu werden.
Dein Körper brauch nun mal Flüssigkeit.
Wann begreifst du das ?
Für dich bin ich alleine raus gegangen,
weißt du eigentlich das mir das verdammt schwer fiel ?
Ich alleine unterwegs, ich u. meine Angst + Panik.
Und ganz ohne Musik, nur weil ich es nicht mag das es dir schlecht geht.
Aber danke, das du so scheiße zu mir bist.

DANKE !!!

__________________________________________________________



Ich hab noch mehr .. keine Angst, die Seite wird hier u. da mal aktualisiert. Es lohnt sich ab u. an mal vorbei zu schauen *smile



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung