Ich bin ein elendsKind der Sonnenfinsternis

|~ Mein Körper, mein Ich, dient uns der spielerei des Schmerzes ~|

Der Benutzer ist innerlich ver-rückt
ver-rückte Gedanken,
Lebens.freude & Zerstörung


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Pläne für 2011
  Jahresrückblick '10
  Soziale Phobie
  Jahresrückblick '09
  meine Bastelwerke
  Bis Silvester 2008
  Was ist Dissoziation ?
  Jahresrückblick '08
  Erinnerungs.bruch-stücke
  Fakten
  Du
  100. Fragen
  Jahresrückblick '07
  David Garrett
  Musik ? Tauschen ? ICH ?!
  Petra Hammesfahr
  Meine Skills
  Pädophile
  meine.Hochzeit
  Jahresrückblick '06
  Abnehm-Tagebuch
  Dies u. Das
  Niemals veröffentlichen !!!!
  Auf der Suche & meine Schwester
  In Memory of..
  Tagebuch 2
  meine -kleine- Verarbeitung
  Wenn Eltern..
  Love & Hate
  Jahresrückblick '05
  Angst
  Borderline
  Die Grenzgänger
  Das Spiel
  Grenzgängerin
  Gedichte ?!
  Borderline . Buch Tipps
  Intim !
  5 Dinge
  Das Kind..
  Urheberrecht
  die Schreiberin..
  Phantasie..
  Goth's
  Skill-Liste
  Hymne
  Hobbies^
  Ich sammel..
  Ohne das..
  Aus der Heines
  Meine Vergangenheit..
  Bilder'z
  meine.Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maia
   Motzi
   Xados
   La_Suerte
   Seelenhälfte
   Traumverliebt
   Dreamcatcher
   ebaY
   Schattentheater Forum
   Laßt es raus, aus eurem Kopf
   Trailer gegen Missbrauch
   Gegen Kinderpornographie
   Handeln, nicht weg sehen
   Missbrauchs Opfer
   blutkind's Malbuch
   Scheidungskinder
   Telefon-Seelsorge
   Grafik.Werkstatt
   Dirk Bernemann
   Menschenrechte
   Help-Messenger
   Welt Aids Tag !
   Musik tauschen
   Hungrig-Online
   Instantgallery
   Kinderschreie
   Suizid-Forum
   Kinderschrei
   VideoBuster
   StayFriends
   !!!*Stop*!!!
   N.I.N.A.
   meinVZ



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Ich laufe mit dem Leben mit,
aber ich Lebe nicht !



http://myblog.de/blutender-engel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bücher, die ich selber gelesen habe und als sehr gut empfinde !!!




Bevor man sich, eines dieser Bücher holt, sollte man es sich mal angeschaut haben,
wenn man sich nicht sicher ist.
Hier erläutere ich euch, jeweils einen kurzen Text über die Bücher.




Sachbücher :



Ich hasse dich – verlaß mich nicht
Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit


Von Jerold J. Kreisman & Hal Straus

>>Es ist bezeichnend für Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung,
dass sie große Angst davor haben, verlassen zu werden. Sie klammern sich an andere,
sind aber dennoch unfähig, intime Beziehungen aufrechtzuerhalten, und stoßen die Menschen weg, von denen sie geliebt werden. Sie machen erschreckende und aufreibende Stimmungsschwankungen durch und haben oft Angst, plötzlich wahnsinnig zu werden und emotional regelrecht auszubluten. Die Autoren veranschaulichen mit vielen Fallbeispielen die Symptomatik dieser bisher wenig erforschten Krankheit und stellen verschiedene Therapiemöglichkeiten vor.<<


*Dies war mit einer, meiner ersten Bücher, die ich mir zugelegt hatte. Zudem Zeitpunkt, war ich gerade das erste mal in einer Klinik, speziell für Borderliner.
Mir persönlich sprach dieses Buch aus der Seele, aber dazu ist zu sagen, das manches TRIGGERN könnte.
Bitte nur lesen, wenn man stabil dazu ist und hinterher nicht zur Klinge greift !!!*









Wenn Haß und Liebe sich umarmen
Das Borderline-Syndrom


Von Joachim Gneist aus der Serie PIPER

>>Drei bis vier Millionen Menschen leiden in Deutschland am Borderline-Syndrom, das als die Krankheit unserer Kultur verstanden wird. In einer anderen Symptomatik seelischen Leidens spiegeln sich so deutlich charakteristische Merkmale unserer Gesellschaft : Orientierungslosigkeit, Zerstörungswut, aber auch eine neue Sinn- und Identitätssuche.<<

>>Das Buch hebt sich in Aufbau und Sprache erfreulich ab von den üblichen Psycho-Ratgebern. Es macht bewusst, wie unscharf die Grenze doch ist zwischen gesund und krank.<< Psychologie heute


*Dieses Buch lässt sich schwer lesen, meiner Meinung nach. Ich musste es zweimal durch lesen um manches zu verstehen, was der Herr Gneist einem sagen will.*








Leben mit einer Borderline-Störung:
Ein Ratgeber für Betroffene und ihre Partner


Von Dr. phil. Dr. med. Günter Niklewski
& Dr. phil. Rose Riecke-Niklewski




  • Endlich extremes Verhalten verstehen


Menschen mit einer Borderline-Störung leiden unter extremen Stimmungsschwankungen. Sie neigen zu heftigen, aber instabilen Partnerschaften. Oftmals weist ihr Leben viele Brüche auf. Vom Borderline-Syndrom sind vorrangig junge Erwachsene betroffen.


  • Alles über die geeigneten Therapieeinsätze und wo Sie Hilfe finden


Anhand vieler Berichte gibt das Buch einen bewegenden Einblick in die Innenwelt von Betroffenen. Die Autoren zeigen detailliert, welche speziellen therapeutischen Möglichkeiten Hilfe bieten: die dialektisch-behaviourale Therapie (DBT) und die übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFT) stehen dabei im Mittelpunkt.


  • Spezialteil: Wie Angehörige und Partner ihren Alltag gestalten


Einzigartig ist das große Kapitel, das sich an Angehörige und Partner wendet. Sie finden wertvolle Hilfe, um die eigenen Grenzen zu wahren und schwierige Situationen wie die Selbstverletzung zu meistern. Auch hier erzählen Betroffene und ihre Partner von ihren Erfahrungen und Lösungswegen, mit denen sie ein Leben mit der Borderline-Störung trotz aller Hürden verwirklichen.




*Ich bin sehr begeistert von diesem Buch, es ist das letzte was ich mir bis jetzt geholt habe. (Gekauft im Oktober 2004)
Erschienen ist es 2003 und soweit das neueste auf dem Markt.
Ich persönlich finde, das es sehr gut geschrieben ist, vor allem sehr verständlich den Personen gegenüber, die sich über Borderline erkundigen wollen.*











Ich heiße Berit und habe eine Borderline Störung
Protokoll einer Selbstfindung


Von Berit Anders
aus dem Walter Verlag



In Tagebuchartigen Aufzeichnungen beschreibt die Autorin ihren Weg aus dem Inneren Chaos und ihren oft fast übermenschlichen Kampf gegen Sucht, Hoffnungslosigkeit und tiefe Depressionen. Ihrer auf das Wesentliche konzentrierten und doch bildhaften Sprache kann sich der Leser nicht verschließen. Betroffene werden sich in vielen der beschriebenen Erfahrungen wiederfinden und Mut gewinnen, Angehörige und andere Menschen, die mit Borderline-Persönlichkeiten leben und arbeiten, ein Verständnis für deren oft schwieriges Verhalten entwickeln.

In einem Nachtrag führt der Psychotherapeut Heinz-Peter Röhr, Autor von
« Weg aus dem Chaos – Das Hans-mein-Igel-Syndrom
oder die Borderline-Störung verstehen » ,
in für Laien gut verständlicher Form in das Borderline-Syndrom ein. Dies ermöglicht es, eine Beziehung zwischen dem ergreifenden Erfahrungsbericht und den psychologischen Hintergründen herzustellen.

<>

Aus dem Vorwort von Heinz-Peter Röhr



*Dieses Buch ist sehr ergreifend und rührt zu Tränen, da man sich wie schon oben beschrieben, sehr damit identifizieren kann. Das erschreckt einen natürlich. Wenn man stabil genug ist, finde ich sollte man dieses Buch unbedingt gelesen haben !








Zerrissen zwischen Extremen
Leben mit einer Borderline-Störung
Hilfen für Betroffene und Angehörige


Jerold J. Kreisman & Hal Straus




>>Immer mehr Menschen leiden unter der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Ihr Leben kann sich unter anderem auszeichnen durch extreme Stimmungsschwankungen, destruktives Verhalten, Angst vor Verlassenwerden, Probleme mit stabilen Bindungen, Suizidgefahr, innere Leere und ein stark schwankendes Selbstwertgefühl.

Menschen mit einer Borderline-Störung hatten bis vor kurzem wenig Hoffnung auf echte Hilfe. Jerold J. Kreisman und Hal Straus präsentieren anhand packender Fallbeispiele die neuesten Erkenntnisse über Therapie- und Selbsthilfemaßnahmen. Mit der Vorstellung der erfolgversprechendsten Behandlungsmethoden bieten sie Betroffenen, Angehörigen, Ärzten und therapeutischem Fachpersonal fundierte Unterstützung.<<

Von den Autoren des Bestsellers
Ich hasse dich - verlaß' mich nicht



Dr. med. Jerold J. Kreisman ist Psychater und einer der weltweit führenden Experten zur Borderline-Persönlichkeitsstörung. Sein erstes Buch Ich hasse dich - verlaß' mich nicht gilt als Klassiker sowohl unter Fachleuten wie auch unter Betroffenen.

Hal Straus, Journalist und Autor, ist auf medizinische, psychologishe und gesundheitliche Themen spezialisiert.




Dieses Buch hat gehalten, was es versprochen hat, sehr gut, nur zu empfehlen.. =)
Jeder der das erste Buch gelesen hat, sollte sich dieses nicht entgehen lassen und jeder der das erste Buch noch nicht gelesen hat, dem empfehle ich, dieses noch zu tun, bevor er dieses jetzige liest..








Ratgeber
Borderline-Syndrom

Wissenwertes für Betroffene und deren Angehörige

von Ingrid Sender



Dieser praktische Ratgeber informiert üder das Boderline-Syndrom, das als Erkrankung in unserer Bevölkerung noch wenig bekannt ist.
Betroffene u. Angehörige finden hier eine umfassende Beschreibung aller Symptome und Beschwerden, die zu diesem Krankheitsbild gehören. Dabei wird das Zusammenspiel aller relevanten Faktoren berücksichtigt.
Angehörige können jetzt besser verstehen, was die Beziehungsgestaltung mit den Betroffenen manchmal so schwierig macht.
Nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen wird die emotionale Regulationsstörung als Ursache der Erkrankung in den Mittelpunkt gestellt.
Gemäß der dialektischen Sichtweise wird nicht nur auf die Problembereiche, sondern auch auf die Stärken der Betroffenen hingewiesen.

Der Ratgeber liefert Entscheidungshilfen für die richtige Therapie und die richtige Therapeutin. Die ausführliche Darstellung der Selbsthilfemöglichkeiten bietet einen Ansatz für die Einzeltherapie oder für die Gruppen in Selbsthilfe.
Dem therapeutischen Ansatz liegt die Dialektisch-Behaviorale Therapie von Marsha Linehan zugrunde, der es gelang, Einfühlungsvermögen und Zielstrebigkeit in der Psychotherapie zu vereinen.



*Suuuuuuuper Buch.
Es war damals das erste Buch was ich in der Klinik gelesen habe, als ich eine Borderline Therapie dort machte. Ich war so fasziniert von diesem Buch, das ich es an einem Tag durch gelesen hatte. Hat ja auch nur 95 Seiten *g.
Es war ein unbeschreibliches Gefühl, das es ein Buch davon gab was mit mir los ist. Bis dahin wusste ich ja nur, das ich Borderline habe, aber was genau das war, davon hatte ich keine Ahnung. Außerdem tat es auch gut, zu wissen, das man damit nicht alleine ist... Wirklich sehr gut zu empfehlen..*







Roman :



BORDERLINE

von Marie-Sissi Labrèche



Wenn das Leben zum Verrücktwerden ist, kann man sich genauso gut hineinstürzen. Grenzen überschreiten, um sie überhaupt erst zu spüren. Das tut Sissi Labrèche, Protagonistin und Autorin dieses wilden, verzweifelten und dabei verblüffend komischen, bewegenden Debütromans.





*Die Autorin ist sehr direkt in Ihrem Buch, Aussagen wie :"Ich wurde gefickt" ist nur eines der wenigsten direkten Wörter. Ihr werdet dieses Buch entweder lieben oder hassen. Ich liebe es, weil es jemanden gibt der wirklich all das sagt, was meist in einem vorgeht, sie nimmt kein Blatt vor den Mund. Aber lest es euch selber durch und bildet euch eure eigene Meinung ! *






Veronika beschließt zu sterben

von Paulo Coelho


Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise > Verrücktheit <, die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.




>>Eine wunderschöne, wenngleich bizarre Liebeserklärung an die Verrückten dieser Welt. Und an das Leben selbst.<<
Franziska Wolffheim/Brigitte, Hamburg

>>Ein zarter, poetischer Roman<<
Hans-Peter Junker/Stern, Hamburg

>>Paulo Coelhos Bestseller ist ein Meisterwerk.
Ein großartiger Roman darüber, wie wertvoll unsere Träume sind.<<
Verena Richter/Freundin, München

>>Mir gefällt Coelhos Roman "Veronika beschliesst zu sterben" am besten. Er hat mich wirklich tief berührt.<<
Umberto Eco/Focus, München

>>Coelho erzählt von elementaren Erfahrungen, und die Leser erkennen sich darin wieder: mit ihren Schwächen u. Ängsten ebenso wie mit ihren Sehnsüchten u. Träumen.<<
Rainer Traub/Der Spiegel, Hamburg






sollte es neue Bücher geben, sage ich immer erst bescheid, bevor ich Sie hier mit einfüge



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung